Smart Vagabond
Lexikon

Kiwix: Wikipedia-Artikel offline lesen

Mit Kiwix lädst du Wikipedia für die Offline-Nutzung auf Dein Smartphone.

Kiwix: Wikipedia-Artikel offline lesen - app screenshot kiwix android version 2 2 576x1024
Sieht aus wie auf der Webseite von Wikipedia: die Artikelansicht in Kiwix

Wikipedia als Informationsquelle bietet sich unterwegs an, wenn man schnell etwas nachschlagen möchte, etwa beim Besuch einer Sehenswürdigkeit. Kiwix ermöglicht es dir, die komplette Wikipedia in die App zu laden. Die Inhalte sind danach offline verfügbar. Allerdings ist die Dateigröße der Wikipedia happig. Der Download inklusive Bilder erfordert ein Datenpaket, das über 24 Gigabyte groß ist. Ohne Bilder ist es circa fünf Gigabyte groß.

Die Handhabung ist einfach: Nach der Installation wählst du Wikipedia als gewünschten Download aus. Dies geht am einfachsten, wenn du die Inhalte vom in der App angegebenen Server lädst, wodurch eine spätere Aktualisierung einfach möglich ist.

Die App erleichtert das Lesen durch eine Suchfunktion und sorgt mit der Möglichkeit zum Setzen von Lesezeichen für Ordnung. Durch Wischen von rechts nach links öffnest Du das Inhaltsverzeichnis, durch Wischen von links nach rechts erscheinen Navigationsfunktionen.

Neben Wikipedia lassen sich auch weitere Offline-Inhalte herunterladen. Es ist empfehlenswert für Reisen zusätzlich den Reiseführer Wikivoyage herunterzuladen. Dieser wird wie Wikipedia von Freiwilligen geschrieben und laufend aktualisiert. Wikivoyage bietet wichtige Informationen über viele Städte und ist selbst mit Bildern unter einem Gigabyte groß. Für einzelne Sehenswürdigkeiten fehlt allerdings der Detailreichtum von Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar