Smart Vagabond
Online-Museum

Google Arts & Culture: Museen der ganzen Welt per App erkunden

Google Arts & Culture ist ein Schweizer Taschenmesser für Kunst – und zwar nicht im zerstörerischen Sinne, sondern aufgrund seiner zahlreichen Funktionen.

Google Arts & Culture: Museen der ganzen Welt per App erkunden - app screenshot google arts and culture version 7 3 12 android 598x1024
Google Arts & Culture bietet einen Blick in berühmte Museen.

Ähnlich wie die Web-Suchmaschine Google bietet Google Arts & Culture einen umfassenden Blick auf Informationen, in diesem Falle allerdings spezialisiert auf Kunstwerke, Ausstellungen sowie Galerien und Museen. Die App bietet Inhalte von über 1200 Museen und Archiven, die mit Google zusammenarbeiten, um Werke und Kunstschätze online zu präsentieren. Darüber hinaus erfährt man alles Wichtige über aktuelle Ausstellungen.

In der App gibt es, je nach Interesse, verschiedene Einstiegspunkte:

  • Auf der Startseite erwarten dich zunächst allgemeine News rund um die weltweite Kunstszene. Diese reichen von Portraits über Künstlerinnen und Künstler; Berichten über Sammlungen aus Museen; Artikeln zu Architektur, Mode oder Fotografie hin zu Berichten über aktuelle Ausstellungen weltweit.
  • Über Street View kannst du Museen, Galerien oder Sehenswürdigkeiten erkunden.
  • Hochaufgelöste Abbildungen von berühmten Kunstwerken laden zum Betrachten ein.
  • Die App bietet eine ungewöhnliche Methode zum Entdecken von Kunstwerken. Mit der Farb-Erkundung stellt sie farblich passende Kunstwerke zueinander in Bezug.

Neben den allgemeinen Informationen sowie den News zu Kunst und Kultur erfährst du Spezifisches zu wichtigen Museen auf der ganzen Welt. Wenn du auf der Startseite In der Nähe aufrufst, zeigt die App nahe gelegene Museen an. Zu diesen finden sich detaillierte Informationen: neben wichtigen Werken, Artikeln gibt es einen Veranstaltungskalender sowie teilweise Street-View- und Virtual-Reality-Rundgänge (bei letzterem ist Google Cardboard erforderlich). Du kannst dir auf diese Weise vor einem Besuch einen guten Eindruck über ein Museum verschaffen.

Wer an einer bestimmten Ausstellung bzw. Event interessiert ist: Obwohl es in der App einen Ausstellungskalender gibt, empfiehlt sich weiterhin ein Blick auf die Webseite des entsprechenden Museums, da in der App keine vollständige Abdeckung aller Termine garantiert ist.

Schreibe einen Kommentar